Obwohl das Just in Case Studio im Koffer bereits sehr mobil und klein ist, wollten wir eine noch flexliblere Lösung entwickeln. Mit JiC Mini ist uns ein kleines Mini-Studio gelungen, welches Locker in einem Rucksack stattfindet. Egal ob du jetzt ein Interview auf einem Berggipfel produzieren willst, oder eine Produktion in einer Höhle planst – mit JiC Mini bist du perfekt ausgerüstet.

Quellen2 x iPhone X (erweiterbar auf bis zu 9)
RegieSwitscher Studio auf einem iPad Pro 11″
AudioAudiomischer Zoom H6 + 2x Sennheiser avx me2
Zubehör2x MoJo Star (MoJo Sets)
2x Manfrotto Element Traveller L (Carbon)
1x Joby GorillaPod 3K
2x Powerbank Aukey (26800mAh)
WiFi + 4GNetgear Nighthawk M1

Inhalt

1

2

iPad Pro 11″

3

iRig HD2

4

2x Mics Sennheiser avx me2

5

Zoom H6

6

2x Powerbank Aukey (26800mAh)

8

Lowepro Protactic BP 450 AW II

9

2x Manfrotto Stativ

10

Joby GorillaPod 3K Kit

11

Verschiedene Kabel und Adapter

Das Just in Case mini funktioniert nach dem gleichen Prinzip, wie das Just in Case im Koffer. Über das Netgear Nighthawk M1 wird ein Netzwerk erstellt, mit welchem sich sowohl die iPhones (als Bildquellen) wie auch das iPad (als Regie) verbinden. Die iPhones dienen nun als Bildquellen und können vom iPad aus gemischt werden.

Dank der ausgiebig getesteten App Switcher kann ein zuverlässiges und professionelles Programm gestreamt, geschnitten oder auch nachträglich editiert werden. Dies in einer Auflösung von bis zu 4K.

Die im JiC Mini integrierten MoJo Star, helfen die Kameras ruhig und mit guter Tonqualität mobil zu halten. Ebenfalls verfügen sie über ein kleines Licht, um auch in dunklen Situationen den Durchblick zu behalten.

Das JiC Mini ist die perfekte Lösung um auch an den abgelegensten Orten eine Mehrfachkamera Produktion zu machen. Da das Switcher Studio alle Quellen einzeln aufzeichnet, kann der Schnitt nachträglich auch noch korrigiert werden. Unterwegs so einfach in 4K zu produzieren wäre vor nicht allzulanger Zeit noch unvorstellbar gewesen.

Hansueli ErichVJ

Ich hätte mir nie denken können, dass es so easy ist, Regie, Kameras und sogar den Livestream zu kontrollieren. Mit ein bisschen mehr Übung könnte ich die Produktion wohl auch im alleingang bewältigen.

Urusla AndriKamerafrau

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

© Copyright - tpc Innovation